Logo: Kulturveranstaltung in Deutsch-Wagram

Informativer Vortrag von Museumsdirektor Mag. Michael Wenzel im Napoleonmuseum

Das Foto von Silvia Schambeck zeigt (von links nach rechts): Franz Spehn, Michael Wenzel und Fritz Quirgst

Am 1. Mai lud die Deutsch-Wagramer Museumsgesellschaft zu einem informativen Vortrag zum historischen Thema "Von Schuldigen und Sündenböcken, oder was wäre wenn...." ein. 

"Wer war schuld an der Niederlage bei der Schlacht bei Wagram im Jahre 1809 und was wäre gewesen, wenn Napoleon die Schlacht verloren hätte?"

Museumsdirektor und Historiker Mag. Michael Wenzel präsentierte das Thema gekonnt spannend und informativ.

Museumspräsident Fritz Quirgst und Museumsvizepräsident und Kulturstadtrat Mag. Franz Spehn waren vom Vortrag ebenso begeistert wie die zahlreichen BesucherInnen.


Das Foto von Silvia Schambeck zeigt (von links nach rechts): Franz Spehn, Michael Wenzel und Fritz Quirgst

28.05.2024