Zwei Jahre Community Nurses

Gruppenfoto: Zwei Jahre Community Nurses

Die Stadtgemeinde Deutsch-Wagram gratulierte den Community Nurses zum zweijährigen Bestehen. 

Gesundheit spielt in jedem Alter eine große Rolle. Besonders ältere Menschen benötigen oftmals zusätzliche Hilfe und Beratung. Um diese Bevölkerungsgruppe und deren Angehörige zu unterstützen, gründete die EU vor zwei Jahren das Projekt „Community Nursing“, das seitdem auch das Gesundheitsangebot in Deutsch-Wagram bereichert. Bürgermeisterin Ulla Mühl-Hittinger, Stadtrat Heinz Bogner und Stadtamtsdirektorin Barbara Bernhardt bedankten sich kürzlich für ihren Einsatz und ihr Engagement. 

Die beiden diplomierten Gesundheits- und Krankenpflegerinnen Elisabeth Aroeti und Verena Wagner setzen sich als unsere Community Nurses leidenschaftlich gerne für das Projekt ein und stehen ihren Patientinnen und Patienten mit Rat und Tat zur Seite. Zur Zielgruppe der beiden diplomierten Gesundheits- und Krankenpflegerinnen zählen nicht nur ältere sowie pflege- und betreuungsbedürftige Menschen, sondern auch pflegende Angehörige.  

Das Ziel des Projekts ist, Patientinnen und Patienten einen längeren Verbleib im eigenen Zuhause zu ermöglichen und deren Gesundheit, Lebensqualität sowie Eigenständigkeit zu fördern. Auch die Vernetzung regionaler Angebote zu Pflege und Gesundheit sowie die Vermittlung von Gesundheitskompetenzen stehen im Fokus.

Alle Infos und Kontaktdaten finden Sie hier: https://www.deutsch-wagram.gv.at/Community_Nurse 

08.07.2024