Glasfaserausbau - endgültige Wiederherstellungsarbeiten am Helmahof

Glasfaserausbau - endgültige Wiederherstellungsarbeiten am Helmahof

Die endgültigen Wiederherstellungsarbeiten des Glasfaserausbaues im Bereich Helmahof starten!

Provisorische Asphaltdecken werden abgefräst:

Die Künetten im Fahrbahnbereich, welche mit „Grobasphalt“ verschlossen wurden, werden jetzt mit Übergriff (ca.10 cm links/rechts) abgefräst und mit feinem Asphalt instandgesetzt. 


Synergieeffekte nutzen

Im Zuge des Ausbaues werden alte Niederspannungsfreileitungen der Netz NÖ durch Erdkabel ersetzt und in einigen Straßenzügen die Ortsbeleuchtungsverkabelung erneuert.

In den Sommermonaten werden die Glasfaserausbau-Aufgrabungsarbeiten in der Nähe der Schulen durchgeführt, um das geringere Verkehrsaufkommen während der Ferien zu nutzen.


Um die Arbeiten durchführen zu können, werden an einigen Stellen Halteverbote eingerichtet.

10.07.2024